Ankunft in Fuerteventura

Die Ankunft auf der Insel..

Die Spannung steigt...

Heute Morgen sind mein Laufpartner Nando und ich um 6:25 Uhr in Berlin Schönefeld in den 
Flieger gestiegen. Wir begaben uns auf die vierstündige Reise nach Fuerteventura. Um 10:30 Uhr 
am Airport Fuerteventura angekommen, fuhren wir mit dem Bus ganz in den Norden der Insel.
Gegen 12:15 Uhr kamen wir in Correlajo an.
Hier bezogen wir erst einmal unser Appartement.
Dann gönnten wir uns erst einmal zwei Stunden Mittagsschlaf, schließlich waren wir schon seit 
drei Uhr in der Nacht auf den Beinen.
Am späten Nachmittag erkundeten wir die Gegend machten ein kleines Läufchen um den Beginn des GR131 zu finden und uns die Beine zu vertreten.

Für heute heist es jetzt nur mehr essen, Ausrüstungsgegenstände komplettieren, Wasser auffüllen und schlafen. Denn morgen nach dem Frühstück fällt der Startschuss für die Trailrunning- Durchquerung mit der 1. Etappe von Correlajo nach La Olivia.

Ich werde versuchen, wenn es die Verbindung und Qualität des Handynetz zulässt euch das ein oder andere Livevideo über Facebook zukommen zu lassen.
Auf alle Fälle gibt es am Abend immer eine Etappenzusammenfassung des jeweiligen Tages.

Ich würde mich freuen wenn ihr das Abenteuer mitverfolgt und wenn Ihr zudem noch spenden würdet. Denkt immer daran, das Ganze ist für einen guten Zweck!!

Bis morgen...

Euer Sebastian 

Ich würde mich freuen, wenn du mein Projekt mit einer Spende unterstützen würdest.

Jede Spende zählt...!!

Meine Unterstützer:

Ich hoffe Ihr fühlt euch immer gut informiert? Es würde mich sehr freuen wenn Ihr mir Feedback über meine Seitedie Berichterstattungen, den Blog geben könntet. 

 

Des Weitere möchte ich alle Leserinnen und Leser dazu auffordern, stürzt euch mit mir in das Abenteuer für den guten Zweck und spendet Geld für die DRF Luftrettung und die DKMS.

 

Es gibt einfach zu viele Menschen die dringend Hilfe benötigen.

 

Liebe Grüße euer Sebastian

Kommentar schreiben

Kommentare: 0