Spot Gen3 GPS Tracker #Sicherheit auf dem Trail

Spot Gen3 GPS Tracker: Sicherheit auf dem Trail

Als Trailrunner bist du am Tag und in der Nacht in unwegsamen Gelände unterwegs. Ob im Gebirge, in der Wüste oder im Dschungel. In diesem Terrain bist du oft fern ab on der Zivilisation. Gerade bei Durchquerungen die sich über mehrere Tage oder sogar Wochen dauern achtest du auf professionelle Bekleidung und Ausrüstung. Auch bei der Verpflegung machst du dir Gedanken, dass diese gut verträglich und gewichtsoptimiert ist. Hast du dir aber schon einmal darüber Gedanken gemacht: "Was ist wenn mir etwas passiert? Wenn ich mir den Fuß breche oder von einem Tier attackiert werde? Wenn ich Hilfe benötige, wie kann ich diese zielgerichtet an meine Position lenken und habe ich überhaupt die Möglichkeit Hilfe zu holen?" Denn genau an den entlegen Orten unser Erde funktioniert unser Mobiltelefon oft nicht! Hierzu gibt es aber eine Lösung, die dem Trailrunner die Möglichkeit bietet, im Falle einer Notsituation Hilfe zu kontaktieren. Der SPOT GEN III. Bei einigen Trailrunning- Wettkämpfen unter anderem beim Marathon des Sables wird dieser GPS- Tracker bereits standardmäßig eingesetzt.

spot gen iii

Der SPOT GEN III zählt zu den Satelliten-kommunikationsgeräten. Diese Gerät kommuniziert zu 100% auf Satellitenbasis. SPOT GEN III ist daher komplett losgelöst vom Mobilfunknetz. Hierbei nutzt das Gerät die Satelliten der Firma Globalstar, die es ermöglicht eine nahezu weltweite Abdeckung zu gewährleisten. Der SPOT GEN III ist wasserdicht und besitzt einen Eigenauftreib im Wasser, so dass er an der Oberfläche aufschwimmt. Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Multifunktions- GPS- Tracker der mit Batterien oder Akku betrieben werden kann.

Funktionen

Download
User Guide
SPOTGen3_User_Guide_German.pdf
Adobe Acrobat Dokument 780.0 KB

Bei Verwendung dieser Funktion wird das Internationale Notrufzentrum GEOS alarmiert.  Dies alarmiert den zuständigen Rettungsdienste weltweit. Gleichzeitig wird die genaue Position übermittelt. 

In nicht lebensbedrohlichen Situationen kann über diese Funktion ein Kontakt an bis zu 10 vorher eingespeicherten Telefonnummer eine Nachricht mit der aktuellen Position gesendet werden.

Mit dieser Funktion ist es ihnen möglich eine vorher im SPOT GEN III Konto konfigurierte Nachricht an bis zu 10 Kontakte zu versenden. Diese Nachricht wird dann als Email oder SMS über Sattelit verschickt.

Mit dem Tracking Button können Sie Ihre Standorte verschicken und abspeichern so ist es Freunden und Familie möglich, Ihren Reiseverlauf in nahezu Echtzeit über Google Maps mitzuverfolgen. Mit dem SPOT GEN III können Sie die Trackingintervalle Ihrer Reisegeschwindigkeit anpassen, wählen Sie zwischen 2 ½, 5, 10, 30 und 60-minütigen Intervallen.


details

Länge: 8,7 cm

Breite: 6,5 cm

Dicke: 2,5 cm

Gewicht: 114 g (inkl. Batterien)

Betriebstempratur: -30°C bis 60°C

Betriebshöhe: -100m bis 6498m

Feuchtegetestet: MIL-STD-810F, Methode 507.3, 95% bis 100% kond.

Vibrationsgetest: per SAE J1455

Wasserfest: IPX 7 (1m bis zu 30 Min), schwimmt auf dem Wasser

Widerstand: Das Gerät wurde aus 1 m Hlhe auf eine harte Oberfläche, zweimal 

                        auf alle sechs Seiten fallen gelassen.

Farbe: schwarz, orange

UVP: 179€

betriebsdauer

Der SPOT GEN III wird mit vier Batterien in der Größe AAA betrieben. Für das Betreiben mit AAA- Akkus sieht der Hersteller die Typenbezeichnung N92 mit 800 mAh vor. Wenn das Gerät mit Akkus betrieben wird besteht auch die Möglichkeit das mitgelieferte Ladekabel zur dauerhaften Stromversorgung zu nutzen. Hier gilt es aber zu betonen, dass bei einem Betrieb mit Kabel die wasserdichten Eigenschaften nicht mehr vorhanden sind.

Service und abonnement kosten

Das Multifunktionsgerät SPOT GEN III kann käuflich erworben werden, kann aber auch für einen bestimmten Zeitraum gemietet werden. Je nach dem wie man das Gerät einsetzen will und welchen Trackingintervall man nutzen möchte, fallen Zusatzkosten an:

 

 

zum Basisdienst kommt noch eine Netz- Instandhaltungsgebühr von 1,49€ mtl. / 14,99€ jährlich dazu.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit die den Trackingmodus (zeitliches Intervall) zu erhöhen, hierfür gibt es dann noch weitere Abonnements die man buchen kann:

 

  • Unlimited (verbesserte Trackingfunktion) 3,24€ mtl. / 31,37€ jährlich
  • Extreme 8,12€ mtl. / 80,49€ jährlich.

 

Weiterhin gibt als Option zubuchbar für 1,99€ mtl. / 15€ jährlich die GEOS- Versicherung. Diese Versicherung deckt SAR- Einsätze im Falle einer Suche oder Rettung die Kosten bis 100000$ ab.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Logi (Montag, 13 November 2017)

    Es liegt kein Ladekabel bei. Das Kabel dient nur zum Update der Software des Spot Gen 3.
    Ein Laden von Akkus im Gerät ist nicht möglich.